Unsere Philosophie

Naturbelassen , schonend verarbeitet, im Einklang mit der Natur – so entstehen unsere Biospezialitäten. die biologische wirtschaftsweise ist dabei für uns das wichtigste prinzip.

Mit unseren Produkten wollen wir vielfältige, abwechslungsreiche und wohlschmeckende Produkte mit hoher Qualität naturbelassen und ohne Zusatzstoffe anbieten. Viele Handarbeitsstunden sind sowohl bei der Pflege als auch der Weiterverarbeitung unser Kulturen notwendig. Bei unseren Produktverpackungen achten wir auf umweltfreundliche Materialien wie Recyclingpapier, Glas, Hanffaser etc. und sind stets bemüht, diese zu aktualisieren.

Kräuteranbau

UNSERE KULTUREN VARIIEREN JÄHRLICH, DAMIT SICH DER BODEN BESTMÖGLICH ERHOLEN KANN UND UNSEREN PFLANZEN IMMER DIE NÖTIGEN NÄHRSTOFFE ZUR VERFÜGUNG STEHEN.

Auf unseren 10 Hektar Ackerflächen versuchen wir eine sinnvolle Fruchtfolge zu gestalten. Um dem Boden immer wieder die wichtigen Nährstoffe zuzuführen ist es unbedingt notwendig, dass die Flächen sich zwischen stark zerrenden Kulturen (z.B. Pfefferminze, Brennnessel etc.) auch wieder entsprechend erholen können und mit den für den Humusaufbau wertvollen Bestandteilen angereichert werden (Leguminosen, Waldstaudenroggen, etc.)

Durchschnittlich wachsen auf unseren Flächen zwischen 60 und 70 verschiedene Blüten, Wild-, Heil- und Gewürzkräuter.

Die Flächen wechseln zwischen Kräutern, Urgetreide, Ölfrüchten und Zwischenfrüchten.

BE- UND VERARBEITUNG

DURCH DIE SCHONENDE VERARBEITUNG BLEIBEN DIE NATÜRLICHEN INHALTSSTOFFE UNSERER KRÄUTER BESTMÖGLICH ERHALTEN.

Wir legen großen Wert auf eine schonende Be- und Verarbeitung unserer Kräuter, diese werden bei Temperaturen von ca. 37-38 °C schonend getrocknet, damit die wertvollen Inhaltsstoffe bestmöglich erhalten bleiben. Dazu haben wir 2017 einen kleinen Trocknungsraum errichtet und 2018 eine Horden-Trocknungsanlage für ca. 15m³ Kräuter pro Trocknungsgang gebaut. Im Jahr 2021 wurde ein neuer Verarbeitungsraum zur Herstellung unserer Produkte im ehemaligen Schweinestall errichtet.

UMWELT

WIR SIND BEMÜHT, DIE VERPACKUNGEN MÖGLICHST UMWELT- UND RESSOURCENSCHONEND AUSZUWÄHLEN.

was uns gelegentlich seitens hygienischer Richtlinien an so manche Grenze oder Hürde stoßen lässt, die wir zu meistern versuchen. Glas und Papier sind unsere Favoriten, für unsere Etiketten verwenden wir Recyclingpapier. All unsere Produkte werden händisch etikettiert. Unsere Geschenkboxen bestehen zu 100% aus Graspapier. Die notwendige Energie für unsere Kräutertrocknung lliefert uns eine 20kw starke Solaranlage und natürlich nachwachsende Rohstoffe aus dem eigenen Wald.