Rezepte > Rauna-Schokokuchen

Rauna-Schokokuchen

oder Rote-Rüben-Schokoladetorte

Zutaten

  • 500g rote Rüben vorgegart und püriert
  • 150g dunkle Schokolade
  • 200g Pflanzenöl
  • 250g Zucker (für Zuckersparer reichen auch 200g oder Alternativ 200g Honig)
  • 3 Eier
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 1 Pkg Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 250g Mehl (Dinkelmehl, Pharaonenkorn, Emmer,…)
  • 100g geriebene Haselnüsse

Zubereitung

  1. Ofen auf 190° vorheizen.
  2. Die roten Rüben fein pürieren (wir haben hierzu den Thermomix verwendet, der alles äußerst fein püriert) mit der Küchenmaschine.
  3. Die dunkle Schokolade wird im Öl vorsichtig geschmolzen.
  4. Eier mit Zucker, Vanillezucker, Backpulver und Salz schaumig rühren.
  5. Anschließend werden rote Rüben und Schokoladeöl vorsichtig eingearbeitet.
  6. Den dickflüssigen Teig in eine Torten- oder Kastenform einfüllen und bei 175° ca eine Stunde backen. Bei Überprüfung der Backzeit sollte an der Nadel kein Teig mehr kleben bleiben.
  7. Den fertigen Kuchen mit Schokoglasur verfeinern.

Gutes Gelingen!

Im Rezept verwendete Produkte