Buchweizen

BUCHWEIZEN- GLUTENFREIES PSEUDOGETREIDE



Buchweizen enthält Flavonoide, Rutin, Gerbstoffe, Vitamine, Eiweiß, Fagopyrin, Flavonoidglykoside, Fett, Hyperosid, Kaffeesäuren, Minerale, Naphthodianthron, Phenolcarbonsäuren, Quercitrin, Salicylsäure und Tryptophan.

Der Buchweizensamen ist besonders reich an Proteinen, Mineralstoffen, Vitaminen und Ballaststoffen. Dieser ist glutenfrei und bietet eine gute Alternative zu herkömmlichem Getreide.


BUCHWEIZEN IN DER KÜCHE


Dieses Pseudogetreide erfreut sich vor allem großer Beliebtheit in der Vollwert- und Diätküche, denn er sorgt für Sättigung und senkt den Blutzuckerspiegel.

Der Geschmack ist herb-nussig

Erhältlich Buchweizenmehl, ganzes Korn und kann zur Zubereitung von pikanten aber auch von süßen Speisen verwendet werden. Buchweizen geschält eignet sich auch wunderbar als Risotto.

Typisch auch die Südtiroler Buchweizentorte mit Preiselbeermarmelade.

Buchweizen ist GLUTENFREI


DIE WIRKUNG


Diese Heilpflanze hat folgende positive Wirkungen auf den Körper: sie wirkt antibiotisch, harntreibend, schlaffördernd, schleimlösend, ödemprotektiv, antihämorrhagisch, antioxidativ.

Das Immunsystem kann gestärkt werden, die Gefäße werden positiv beeinflusst (Zellschutz), der Organismus wird aufgebaut, der Blutzucker kann gesenkt werden, die Durchblutung wird gefördert, zahlreiche Entzündungen können gehemmt und Schmerzen vermindert werden und der gesamte Organismus kann gestärkt werden.

Generell wird der Buchweizen als Radikalfänger und Schlafmittel verwendet.


Unsere BUCHWEIZENPRODUKTE

BUCHWEIZEN geschält


verwendbar für die Getreidemühle, wie auch als Risotto oder Beilage (wie Reis)


Erhältlich in 500g 

BUCHWEIZENMEHL 


ab Ende November, für Brot, Süßspeisen, pikante Gerichte,...


Erhältlich in 500g und 1kg